Die FDP See hat davon Kenntnis genommen, dass Grossrätin Susanne Schwander aus Kerzers ihr Amt im Kantonsparlament per Ende März 2024 niederlegen wird. Die FDP See kann die Gründe von Frau Schwander nachvollziehen und dankt ihr für ihren langjährigen Einsatz zum Wohle der Bevölkerung in Kerzers, im Seebezirk und im Kanton. Gleichzeitig freut sich die Partei, dass mit Philipp Wieland ein engagierter Unternehmer die Interessen der Bevölkerung und der Partei im Kantonsparlament vertreten wird.

Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Seebezirk hat anlässlich von mehreren Diskussionen ihre Parolen für die kommenden Abstimmungen festgelegt. Trotz der erkannten Bedürfnisse für einen Teil der aktuellen AHV-Beziehenden ist die Lösung einer 13. AHV-Rente nicht zielführend, finanziell gefährlich und wird deshalb abgelehnt. Hingegen befürwortet die Partei die weitsichtigere Renteninitiative um den künftigen Generationen eine AHV-Rente zu sichern.

Der Erhöhung der Beteiligung des Staates am Aktienkapital der TPF stimmt die Partei im Sinne der Ökologie zu, wünscht sich aber gleichzeitig auch eine echte Auseinandersetzung zum Angebot des öffentlichen Verkehrs, insbesondere für den Seebezirk.

Weiterlesen